"Der Tag an dem Sie nicht lächeln ist ein verlorener Tag"
- Charlie Chaplin
Slider

Professionelle Zahnreinigung (PZR) in Bremen (Huchting)

Bei der sogenannten PZR werden hartnäckige festsitzende Beläge von einer Prophylaxefachkraft manuell, mit Ultraschall oder mit Pulverstrahlgeräten entfernt. Eine Politur glättet die Zahnflächen und schützt sie so vor neuen Ablagerungen. Eine Versiegelung mit fluoridhaltigem Lack oder Gel härtet die Oberfläche der Zähne ab und macht sie unempfindlich.

Die PZR gehört zu einem sinnvollen Prophylaxekonzept und ist grundsätzlich zu empfehlen, denn nur in der Zahnarztpraxis können schädliche bakterielle Beläge auch dort entfernt werden, wo Zahnbürste und Zahnseide nicht hinkommen. Nur so können die Risiken für Krankheiten wie Karies – aber vor allem Parodontitis, die chronische Entzündung des Zahnhalteapparates –  minimiert werden.

Mittlerweile ist es wissenschaftlich erwiesen, dass Parodontitis, im Volksmund auch Parodontose genannt, die Risiken für Diabetes, Herzinfarkte, Schlaganfälle oder Frühgeburten erhöhen kann. Diese Erkrankung des Zahnhalteapparates wird durch Bakterien verursacht, die sich über die Blutbahn im gesamten Körper ausbreiten können.

Ein PZR bei Ihrem Zahnarzt in Bremen (Huchting) sollte regelmäßig durchgeführt werden. Die Häufigkeit hängt vom individuellen Risiko des einzelnen Patienten ab. Erwachsene müssen die Kosten für eine PZR in der Regel selber tragen – aber es lohnt sich. Schließlich können so weitere Maßnahmen, wie beispielsweise die Erneuerung teurer Implantate, verhindert werden.

Sie möchten Ihre Zähne und Ihren Körper vor Krankheiten schützen und Gesundheitsrisiken minimieren? Dann rufen Sie uns unter 04 21 – 58 52 52 an. Die Kombination aus regelmäßiger Zahnreinigung in unserer Praxis und die perfekte Mundhygiene zuhause sind ein wichtiger Teil Ihrer Gesundheitsvorsorge.